weather-image
14°
×

Erweiterung nimmt Formen an

Bückeburg (rc). Wer sehen will, wie der Erweiterungsbau des Hubschraubermuseums aussieht, der sollte in den kommenden Tagen einmal seine Schritte zum Sabléplatz lenken. Nachdem in den vergangenen Wochen lediglich einige Betonwände gen Himmel wuchsen, begannen die Arbeiter nun mit der Montage der Stahlträger. Die äußere Form des Museums hat damit innerhalb weniger Tage konkrete Formen angenommen. Wer etwa aus dem Schlosstor kommt, hat künftig – neben dem Rathaus und Marktplatz – auch den Blickfang Museum im Auge. 2,5 Millionen Euro kostet der Erweiterungsbau, inklusive der museumspädagogischen Umgestaltung der Ausstellung. Bis Ende des Jahres muss der Bau fertiggestellt sein, sonst verfallen Fördergelder, etwa der EU, oder aber Stiftungsgelder.

veröffentlicht am 22.07.2010 um 16:06 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 08:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige