weather-image
21°
×

Weserbergland Tourismus setzt auf Vermarktung historischer Städte / Rekordergebnis für 2011

„Es geht nicht nur um die alten Gemäuer“

Weserbergland (uk). 2004 war das Jahr, als der Tourismus im Weserbergland die Talsohle durchschritt. Mit 2,6 Millionen Übernachtungen war die Branche an einem Tiefpunkt angelangt. Seitdem geht es aufwärts. Um 125 000 auf 3,2 Millionen stieg die Zahl der Übernachtungen im Jahr 2011. Das ist ein Plus von 18,5 Prozent. Gegenüber dem Jahr 2010 weist der Tourismus einen Zuwachs von 4,1 Prozent aus.

veröffentlicht am 13.12.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige