weather-image
×

Trotz positiver Zwischenbilanz: Wirtschaftsminister Althusmann mahnt vor SU Leistung an

„Es ist nicht die Zeit des Schaukelstuhls“

BÜCKEBURG. „Was wären Markus Söder und Horst Seehofer heute ohne Heinrich den Löwen, Gründer der Stadt München – und ein Niedersachse?“: An Selbstbewusstsein mangelt es Bernd Althusmann (CDU) nicht, als er im Le-Theule-Saal vor den von Ruth Harmening geführten Stadtverband der Senioren Union (SU) tritt. Denn der Landesvorsitzende der CDU und niedersächsische Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung hat nach elf Monaten in der Regierung von Ministerpräsident Stephan Weil eine Zwischenbilanz im Gepäck, die sich zumindest aus seiner Sicht sehen lassen kann.

veröffentlicht am 12.10.2018 um 14:05 Uhr
aktualisiert am 12.10.2018 um 18:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige