weather-image
23°
×

Etikettenschwindel mit viel Kümmel

Dass in Geflügelwurst nicht unbedingt Geflügel sein muss, in Brombeer-Tee nicht besonders viel Brombeere und Frischkäse der Geschmacksrichtung „Pesto“ Basilikum, Olivenöl und Pinienkerne nie gesehen hat, das ist ja alles kein Geheimnis mehr. Umso mehr staune ich eines Nachmittags über die „Bierstange“ in einer Bäckerei, eine auf den ersten Blick stinknormale Vollkorn-Stange, mit Käse überbacken. Ob ich die auch während meiner Arbeitszeit essen darf oder dann hicksend unter dem Schreibtisch liege? Doch, ach, auch hier handelt es sich um Etikettenschwindel, aber zumindest mit Augenzwinkern: Das Gebäck, wird mir erklärt, kann man besonders gut zu Bier genießen, weil es so viel magenverträglichen Kümmel enthält. Wieder was dazugelernt. mld

veröffentlicht am 01.02.2011 um 18:23 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige