weather-image

Experte stützt EuGH-Urteil

EU-Gutachten stärkt Verbot der Vorratsdatenspeicherung

Luxemburg (dpa) - Eine weitreichende Vorratsdatenspeicherung verstößt nach Ansicht eines wichtigen EU-Gutachters auch bei der Terrorbekämpfung gegen EU-Recht.

veröffentlicht am 15.01.2020 um 13:59 Uhr
aktualisiert am 18.01.2020 um 00:52 Uhr

Netzwerkkabel in einem Serverraum: Ein wichtiger EU-Gutachter hält die weitreichende Vorratsdatenspeicherung für unvereinbar mit EU-Recht. Foto: Matthias Balk/dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige