weather-image
22°

Bowling-Damen peilen die Landesliga an

Ewige Zweite der Bezirksliga haben jetzt Aufstiegchance

Luhden (aj). Nach ihrem hervorragenden Start 1997 in der Bezirksliga schafften die Damen des Schaumburger Bowling Clubs auf Anhieb den dritten Platz. Nach acht Jahren als Zweite haben Marina Kowalsky, Angelika Buggenhagen, Sandra Sprick, Dagmar Sprick, Manuela Gißmann und Michaela Thiele in diesem Jahr erstmals die Bezirksligameisterschaften für sich entschieden. Und bekommen nun in Wilhelmshaven die Chance, über die Aufstiegsrunde am 20. und 21. Mai in die Niedersächsische Landesliga einzuziehen.

veröffentlicht am 17.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Marina Kowalsky, Angelika Buggenhagen, Sandra Sprick, Dagmar Spr



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige