weather-image
16°

Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook

San Mateo (dpa) - Facebook droht in den USA eine Sammelklage wegen mangelnden Schutzes von Mitarbeitern vor den Folgen verstörender Webinhalte. Eine ehemalige Moderatorin verklagte das Unternehmen wegen einer angeblich durch diesen Job erlittenen posttraumatischen Belastungsstörung. Sie hatte nach Angaben ihrer Anwälte etwa anstößige Bilder und Videos gesichtet und entfernt. Facebook räumte in der Stellungnahme ein, dass die Arbeit häufig schwierig sei. Die Mitarbeiter würden spezielles Training erhalten, zudem biete man ihnen psychologische Hilfe an.

veröffentlicht am 25.09.2018 um 00:56 Uhr
aktualisiert am 25.09.2018 um 10:30 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare