weather-image
-3°

Ex-Nationalspieler Robert Huth verkündet Karriereende

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Robert Huth hat seine Karriere beendet. Das twitterte der Berliner, allerdings kam diese Offenbarung nicht ganz freiwillig. Ein früherer Spieler-Berater hatte zuvor behauptet, Huth stünde vor einem Wechsel zum amerikanischen MLS-Fußball-Club D.C. United. «Das könnte nicht weniger zutreffen. Ich bin zurückgetreten. Ich habe nur kein Interview gegeben und darüber geweint», twitterte Huth. Er hatte zwischen 2004 und 2009 insgesamt 19 Länderspiele für Deutschland absolviert.

veröffentlicht am 11.01.2019 um 19:44 Uhr
aktualisiert am 12.01.2019 um 03:15 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare