weather-image
29°

Schutz-Software

Experten entdecken Datenleck in Kaspersky-Virenschutz

Hannover (dpa) - In der Virenschutz-Software von Kaspersky hat nach Analysen des Fachmagazins «c't» über Jahre ein Datenleck geklafft, das die Privatsphäre der Nutzer gefährdet.

veröffentlicht am 15.08.2019 um 07:36 Uhr
aktualisiert am 19.08.2019 um 15:20 Uhr

Die Zentrale des IT-Sicherheitsspezialisten Kaspersky in Moskau. Foto: Pavel Golovkin/AP



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige