weather-image
15°
×

Wildtierstation hat jetzt viel zu tun

Expertenrat: Hände weg von Jungvögeln!

Landkreis (rd). Jedes Jahr zur Jungtierzeit wird das Team der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen vor besonders hohe Anforderungen gestellt. Zahlreiche Jungvögel werden von Findern in der Station abgegeben und bedürfen dann der intensiven Pflege durch die Mitarbeiter. Die Aufzucht von Jungvögeln ist mühevoll und erfordert viel Sorgfalt, da die Tiere von morgens 7 Uhr bis abends 22 Uhr regelmäßig in einem Zeitabstand von 20 bis 30 Minuten gefüttert werden müssen.

veröffentlicht am 13.05.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige