weather-image

Nach Granatenfund: Systematische Suche für Gemeinde zu teuer / Kein offizielles Badegewässer

Explosive Altlasten im Kreuzrieher Teich?

Suthfeld (tes). Der Granatenfund im Kreuzrieher Teich hat im vergangenen Jahr die Gemüter erhitzt. Wie sicher ist das Gewässer heute? Bürgermeister Horst Schlüter und der CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Runkel sehen eine geringe Gefahr. Aber: Das Geld für eine Untersuchung fehlt. Zudem erscheint der Erfolg einer großangelegten Suche fraglich.

veröffentlicht am 20.02.2009 um 16:12 Uhr

"Hunderprozentige Sicherheit ist nicht finanzierbar": Laut Bürge



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige