weather-image
12°
×

Fair-Play-Auszeichnung für Edualdo Ferretti

Fußball. Während des Sparkassen-Masters-Qualifikationsturniers des SC Rinteln wurde der Torwart des MTV Juventus Obernkirchen, Edualdo Ferretti (r.), durch den Vorsitzenden des NFV-Kreises Schaumburg, Marco Vankann, für faires Verhalten ausgezeichnet.

veröffentlicht am 19.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Ferretti hatte bei einem Punktspiel in der 2. Kreisklasse dem Schiedsrichter signalisiert, dass der Ball nach einem Schuss des gegnerischen Stürmers hinter der Torlinie war. Der Schiedsrichter hatte zuvor auf "weiterspielen" entschieden, erkannte dann aber nach Aussage des Torwarts das Tor an. Es war ein spielentscheidendes Tor, zum 1:0 des Gegners. Dieses besonders faire Verhalten wurde mit einer Urkunde und einem Präsent prämiert. Foto: pr




Anzeige
Anzeige