weather-image

fakten zum Geschäftsjahr 2005

Bückeburg. Die Neschen Gruppe hat 2005 mit einem Ergebnis nach Steuern in Höhe von -9,4 Mio. Euro abgeschlossen (Vorjahr -15,1 Mio. Euro). Die darin enthaltenen Einmalaufwendungen für die Restrukturierung betragen 7,9 Mio. Euro (im Vorjahr ebenfalls 7,9 Mio. Euro). Diese resultieren überwiegend aus der Schließung des Standortes in Raalte, Niederlande, sowie den Anpassungen der personellen Kapazität am Hauptproduktionsstandort Bückeburg.

veröffentlicht am 23.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige