weather-image
21°
×

2,7 Millionen Euro werden auf der Kläranlage investiert / Schmutzwassergebühren unverändert

Faulturm kommt jetzt 2019

BÜCKEBURG. Seit 2014 ist beraten und geplant worden: Jetzt zeichnet sich ab, dass der Faulturm auf der Kläranlage 2019 gebaut wird. 2,51 Millionen Euro sind im Wirtschaftsplan des stadteigenen Abwasserbetriebs verankert, 200 000 Euro bereits für die Vorplanungen ausgegeben worden. Eine Million Euro erhält der Abwasserbetrieb als Zuschuss aus Hannover. Mit dem durch den Faulturm erzeugten Strom sollen die Stromkosten der Kläranlage deutlich reduziert werden. Derzeit beträgt die jährliche Stromrechnung rund 210 000 Euro. Eine rentable Investition, wie bereits in mehreren Sitzungen des zuständigen Betriebsausschusses betont wurde. Die Schmutzwassergebühren bleiben unverändert bei 1,79 Euro.pro Kubikmeter.

veröffentlicht am 27.12.2018 um 13:33 Uhr
aktualisiert am 27.12.2018 um 17:50 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige