weather-image
27°
×

Betriebsratschef: „Dieser VW-Auftrag war lebenswichtig“ / Ärger über Auftragsvergabe nach Tschechien

Faurecia-Werk bis 2026 ausgelastet

Stadthagen. „Dieser VW-Auftrag war lebenswichtig.“ Dem stellvertretenden Betriebsratschef des Stadthäger Autositzherstellers Faurecia, Jürgen Bittner, entfährt ein erleichterter Seufzer, denn das örtliche Produktionswerk hat den Folgeauftrag für die Fertigung der elektrischen Rückbank für den VW Phaeton und den Audi A 8 erhalten.

veröffentlicht am 04.11.2013 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 20:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige