weather-image
29°
Feuerwehreinsatz in Innenstadt

Fehlalarm bei der Sparkasse in Klosterstraße

RINTELN. Martinshörner und Feuerwehrfahrzeuge mitten in Rinteln: Gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr zum Einsatz in der Sparkasse in der Klosterstraße gerufen. Zum Glück handelte es sich um einen Fehlalarm.

veröffentlicht am 12.01.2018 um 14:37 Uhr

Alarm in der Sparkassenfiliale Klosterstraße: Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an. Foto: mld
ri-marie-1410

Autor

Marieluise Denecke Redakteurin / Online zur Autorenseite

RINTELN. Laute Martinshörner, Feuerwehrfahrzeuge, und das am Freitagmittag: Der Feuerwehreinsatz mitten in Rinteln hat gegen 14 Uhr für Aufregung gesorgt. Der Grund: Alarm in der Sparkassenfiliale in der Klosterstraße. Schnell war allerdings klar: Die Feuerwehrleute waren jedoch zum Glück grundlos angerückt, denn es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Meldeanlage der Sparkasse hatte Alarm geschlagen, womöglich ausgelöst durch Wartungsarbeiten an der Sprinkleranlage. Im Einsatz waren die Feuerwehr Rinteln sowie, als Verstärkung, die Werkfeuerwehr der Lebenshilfe Rinteln.

Auch die Werkfeuerwehr der Lebenshilfe wurde zum Einsatz in die Klosterstraße gerufen. Foto: mld
  • Auch die Werkfeuerwehr der Lebenshilfe wurde zum Einsatz in die Klosterstraße gerufen. Foto: mld

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare