weather-image

Feiern am Wiehenbrink

veröffentlicht am 06.09.2016 um 16:32 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:59 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

alle Nienstädter Bürgerinnen und Bürger ein, den neu gestalteten Wiehenbrink an der Sülbecker Kirche in Augenschein zu nehmen. Dazu hat die Realgemeinde in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr eine Feierstunde vorbereitet.

Am kommenden Freitag, dem 9. September, um 18 Uhr soll der Wiehenbrink der Öffentlichkeit übergeben werden. „Bei Getränken und Grillgut wollen wir ein paar nette Stunden verleben“, kündigt Petra Ritter von der Realgemeinde an.

Am Wiehenbrink wurde das Sitzplateau verschönert, die Mauer saniert, die Beete neu angelegt und die Bank erneuert. Das Fest für Mitglieder der Realgemeinde, Sponsoren, Bürger und Freunde wird bei Regen in das Gemeindehaus der Kirche verlegt. red




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare