weather-image
22°

TÜV-Rheinland nimmt Bückeburger Renault-Autohaus anonym unter die Lupe

Firma Schöttelndreier "einhundertprozentig"

Bückeburg (bus). "Besser geht's nicht", hat Wilhelm Schöttelndreier, Chef des gleichnamigen Autohauses, kurz und prägnant festgestellt, als er das Ergebnis eines Servicequalitätstestes erfuhr. Da mochte ihm weder Renault-Vertriebsdirektor Konrad Nave noch der Business Manager des Autoherstellers, Jürgen Pfannstiel, widersprechen - der Bückeburger Traditionsbetrieb erreichte in einer vom TÜV-Rheinland vorgenommenen Prüfung 100 Prozent.

veröffentlicht am 21.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Konrad Nave (l.)überreicht Wilhelm Schöttelndreier das vom TÜV-R



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare