weather-image
10°
×

Senkrechtstarter

Flugtaxi-Entwickler Lilium holt sich 240 Millionen Dollar

München (dpa) - Der Münchner Flugtaxi-Entwickler Lilium hat mitten in der Coronavirus-Krise eine 240 Millionen Dollar schwere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Führender Investor war dabei der chinesische Internet-Konzern Tencent, wie Lilium am Montag mitteilte. 

veröffentlicht am 23.03.2020 um 11:56 Uhr
aktualisiert am 27.03.2020 um 10:51 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige