weather-image
25°
×

Mehr als ein Viertel verkauft/ Wilharm-Lohmann siegt bei Jungzüchtern

Fohlenauslese bringt guten Erfolg

Loccum (jpw). Vor den Bezirksjungzüchtertag hatten die Organisatoren auf der Anlage „Am Rosenbraken“ die „Hannoveraner Fohlenauslese“ gesetzt – mit gutem Erfolg: Mehr als ein Viertel der jungen Hengste und Stuten sind bereits verkauft.

veröffentlicht am 05.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:42 Uhr

Mit gleich drei Zehnen im „Vorführen“, „Aufstellen“ und „Herausgebrachtsein“ hat der Jüngste von allen gewonnen. Der Jungzüchter Marc Wilharm-Lohmann aus Bad Eilsen sicherte sich mit „Schecki“ im Jahrgang 2000 und jünger die Bezirksmeisterschaften der Jungzüchter, die in diesem Jahr wiederum auf der bestens geeigneten Anlage „Am Rosenbraken“ in Loccum ausgetragen wurden.

30 Jungzüchter stellten sich in fünf Gruppen den Richtern Sandra Hunte aus Landesbergen und Ulrike Peetz, Martfeld. In der Ponyabteilung ab Jahrgang 1999 belegte Marc Wilharm-Lohmanns Schwester Birte den zweiten Rang. Die Rintelnerin Jasmin Schulz erkämpfte sich in bei den Großpferden, „jüngere Abteilung“ den starken, zweiten Platz.

Während die Älteren Fragen zur Besamung, zur Zuchtstutenprüfung und zur Ausbildungsskala eines Pferdes beantworten mussten, bekamen die Jüngeren Fragen zu den Teilen der Trense, den Grundfarben der Pferde, oder nach den Futteransprüchen. „Ziel und Zweck der Jungzüchterausbildung ist es, junge Menschen für Ponys zu begeistern und ihnen Fachwissen zu diesem Thema an die Hand zu geben“, erläutert Jungzüchterbeauftragte Marianne Dethering-Schwöbel den Sinn der Bezirksmeisterschaften.

Vor dem Vergleich der Jungzüchter waren 49 Hannoveraner Warmblut-Fohlen als „Fohlenauslese“ interessierten Reitern und potenziellen Käufern vorgestellt worden – und etwa ein Viertel der Hengste und Stuten, die als Sport- und Zuchtaspiranten klassifiziert werden, ist bereits verkauft. „Überdurchschnittliche Exterieur-Werte, ein sportlicher Bewegungsablauf und ein leistungsorientiertes Pedigree“, bilden nach den Worten von Hans-Heinrich Brüning, dem Vorsitzenden des Bezirksverbandes Hannover den Grund dafür, diese Auswahl vorzustellen, die auch auf der Internet-Seite www.bezirksverband-hannover.de im Video angesehen werden kann.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige