weather-image
27°
×

Frau erdrosselt, dann Selbstmord begangen

Petershagen. Die Polizei hat heute Morgen neue Einzelheiten zu den in einem Wagen in der Weser entdeckten zwei Leichen bekanntgegeben. Demnach ergab die noch am späten Donnerstagaend durchgeführte Obduktion, dass die Frau erdrosselt worden ist, der Mann ist ertrunken.

veröffentlicht am 07.08.2009 um 11:16 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Petershagen. Die Polizei hat heute Morgen neue Einzelheiten zu den in einem Wagen in der Weser entdeckten zwei Leichen bekanntgegeben.

Demnach ergab die noch am späten Donnerstagaend durchgeführte Obduktion, dass die Frau erdrosselt worden ist, der Mann ist ertrunken. Der Leichnam der Frau lag im Kofferraum,  der Mann saß hinter dem Steuer des Corsa. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass der Mann die Frau erwürgte, wo ist unklar,  sie anschließend in den Kofferraum legte und dann an die Weser fuhr. Dort fuhr er dann in die Weser. Staatsanwaltschaft und Polizei wollen im Verlauf des Tages weitere Einzelheiten bekanntgeben.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der LZ/SZ.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige