weather-image
15°
×

Sucht- und Gewaltvorbeugung schon im Kindergarten / Landkreis stellt "Papilio"-Programm vor

"Freudibold" und "Zornibold" arbeiten mit

Landkreis (sk). "Papilio" (Schmetterling) heißt ein Programm zur Sucht- und Gewaltprävention, das in Schaumburger Kindergärten eingesetzt werden soll. Dafür setzt sich Ursula Büthe, Fachberaterin des Landkreises für Kindertageseinrichtungen, ein. Entwickelt wurde "Papilio" unter anderem vom "beta"-Institut für angewandtes Gesundheitsmanagement, Entwicklung und Forschung in der Sozialmedizin in Augsburg.

veröffentlicht am 23.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige