weather-image
15°

Stichwörter im Ortsrat Meinsen/Warber: "Flächenbevorratung" und "Bestattungskultur" / Mindestens 2000 Quadratmeter

Friedhofserweiterung birgt reichlich Diskussionsstoff

Meinsen/Warber (bus). Die gemeinsam tagenden Ortsräte Meinsen und Warber haben während ihrer jüngsten Sitzung einmütig der Neuaufstellung des städtischen Flächennutzungsplans zugestimmt. Auch mit den ebenfalls von Stadtplaner Klaus Wolter vorgestellten Graben- und Grünflächenverzeichnissen hatten die Lokalpolitiker eingedenk der Fortschreibungsmöglichkeiten des Kartenwerks keine erheblichen Probleme. Der Tagesordnungspunkt "Bebauungsplan Friedhof Meinsen" barg indessen reichlich Diskussionsstoff in sich.

veröffentlicht am 19.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Auf dem Meinser Friedhof ist gegenwärtig mehr Platz als diese pe



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige