weather-image
15°
×

Fünf Jahre Taekwondo bei der TuSG

Rolfshagen (la). Vor fünf Jahren ist die Sparte Taekwondo in der Turn- und Sportgemeinschaft (TuSG) Rolfshagen gegründet worden. Nach zehn Stunden Schnuppertraining, die Wolfgang Lange als Träger des 3. DAN Allkampf und des 1. DAN Taekwondo durchführte, fand sich mit Melanie Wansner bei der Gründungsversammlung am 10. Juli 2003 eine engagierte Sportlerin, die bereit war, die Spartenleitung zu übernehmen.

veröffentlicht am 15.07.2008 um 00:00 Uhr

Ursprünglich im Karatesport zu Hause, bildete sie sich mit Unterstützung von Wolfgang Lange in Allkampf und Taekwondo weiter und ist inzwischen Trägerin des 2. Grad Allkampf und des 4. Kup Taekwondo sowie des 2. Kyu in Karate. Die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen ist ihr ein besonderes Anliegen. Seit Gründung der Sparte hat sich die Teilnehmerzahl mehr als verdreifacht, sodass die Trainingszeiten erweitert werden mussten. Im Namen des Vorstands der TuSG gratulierte Oberturnwartin Beate Treff der Trainerin und Spartenleiterin Melanie Wansner mit einer Blume.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige