weather-image
×

Bauamt: Keine Einsturzgefährdung

Fünf Zentimeter Riss am Eveser Hallendach

Bückeburg (rc). Nach dem Einsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall hat auch die Stadt Bückeburg eine Kontrolle ihrer Hallen veranlasst. Wie Bauamtsleiter Karlheinz Soppe im Bau- und Umweltausschuss mitteilte, hätte die Prüfung der Statiken ergeben, dass selbst bei größeren Schneelasten genügend Sicherheitsreserven eingeplant worden seien. Derzeit prüfe das Bauamt in Zusammenarbeit mit einem Statiker noch vor Ort den baulichen Zustand der Hallen in der Stadt Bückeburg.

veröffentlicht am 09.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige