weather-image
21°
×

Veranstaltung für Turnier- und Hobby-Spieler

Fun-Cup zum Abschluss bei GW Stadthagen

Tennis (nem). Mehr als 30 Clubmitglieder des TC GW Stadthagen nutzten noch einmal das herrliche Tenniswetter zum offiziellen Saisonabschluss.

veröffentlicht am 28.09.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr

Michael Kasior und Reinald Lerch waren bereits zum dritten Mal in dieser Saison die Organisatoren einer gemeinsamen Veranstaltung für Turnier- und Hobby-Spieler. In geschickt zusammen gestellten Doppeln und Mixed kämpften Anfänger, Fortgeschrittene und Könner gemeinsam um Punkte und Spiele. Damit die späteren Sieger aber nicht von vornherein feststanden wurde auch eine Runde "Darts" als Multiplikator mit einbezogen. Wie sich später herausstellt gab es nur Sieger. Bei der frenetisch beklatschten Siegerehrung trat Cheforganisator Michael Kasior im Bademantel und Schwimmflossen auf und verteilte großzügig an sämtliche Teilnehmer Reisegutscheine für praktisch jeden Ort der Erde. Aus Geldmangel entpuppten sich diese Reisen später jedoch nur als Reisevorschläge, was der allgemeinen Gaudi keinen Abbruch tat, denn es gab noch reichlich "richtige" Preise zu gewinnen. Wegen derüberaus großen Resonanz des Fun-Cups mussten das Gespann Kasior/Lerch postwendend eine Zusage geben, auch in der Wintersaison den Fun-Cup mehrmals zu veranstalten, wobei die ersten Anmeldungen schon vor dem gemeinsamen Abschlussessen abgegeben wurden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige