weather-image
×

Mit dem SC Auetal zum Spiel nach Hamburg

Fußballfans beim HSV-Sieg im Stadion

Rehren (la). HSV-Fans aus dem Auetal sind bei dem knappen Heimspiel-Sieg des HSV gegen die TSG Hoffenheim dabei gewesen. Schon früh morgens hatten sie sich im Sporthaus des Sportclubs Auetal eingefunden, um sich mit einem „Mollenfrühstück“ auf die Busfahrt und den langen Tag einzustellen.

veröffentlicht am 01.12.2010 um 17:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:42 Uhr

„Mindestens ein Mal im Jahr bieten wir den Mitgliedern und Freunden des Vereins eine solche Fahrt an“, sagt Dieter Grupe, Vorsitzender des SC und selbst leidenschaftlicher HSV-Anhänger. „Das Problem ist, dass wir nur schwer an 50 Karten kommen“, erklärt er. Einen vernünftigen Buspreis könne er aber nur bei über 50 Mitreisenden anbieten.

Bei dem Spiel in Hamburg hat es geklappt. Da man sich auf der Hinfahrt noch nicht sicher war, ob der Sieg des HSV gelingt, war die Freude auf der Rückfahrt riesig.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige