weather-image

Ausstellung „Zeichen und Wunder“

Galerie „Alte Druckerei“ belebt die Rintelner Kunstszene

RINTELN. Die Galerie „Alte Druckerei“ im Haus Bäckerstraße 42 hält, was sie versprochen hat: Einen mit Leben erfüllten Kunst-Raum zu bieten, wo es sich lohnt vorbeizukommen, weil immer wieder Neues zu sehen ist. Aktuell zeigen dort zehn Künstlerinnen vom Verein „Aktuelle Kunst im Kreis Minden-Lübbecke“ eine abwechslungsreiche Ausstellung mit Bildern und Skulpturen zum Thema „Zeichen und Wunder“.

veröffentlicht am 09.01.2018 um 14:58 Uhr
aktualisiert am 09.01.2018 um 15:50 Uhr

Im Mittelpunkt: das Werk „Wie Phönix aus der Asche“ von Inge Therese Dietrich. Foto: cok
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige