weather-image
22°
×

Katrin Pfingsten verstärkt Gemeinschaftspraxis an Habichhorster Straße

Ganzheitliche Zahnbehandlung

Stadthagen (aw). Die gemeinschaftliche Zahnarztpraxis von Heike Ostrowski und Bernd Söhngen hat Zuwachs bekommen. Seit 1. Januar verstärkt Katrin Pfingsten das Team, die zuvor eine eigene Praxis in Bad Nenndorf hatte.

veröffentlicht am 04.02.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:49 Uhr

Mit ihr als drittem Partner sei die Praxis „noch breiter aufgestellt“, sagte Söhngen, der die Praxis in der Habichhorster Straße 1988 eröffnet und seit 2007 gemeinsam mit Ostrowski geführt hatte. „Die gesamte Zahnheilkunde kann hier gemacht werden.“

Pfingstens Tätigkeitsschwerpunkte sind die Parodontologie, die Behandlung von Erkrankungen des Zahnfleisches und dem damit verbundenem Knochenabbau, und die Endodontologie (Wurzelbehandlung). Außerdem hat sie sich auf die ästhetische Zahnheilkunde spezialisiert. Parodontologie zählt auch zu den Schwerpunkten Ostrowskis, die sich darüber hinaus auf die Behandlung von Kindern spezialisiert hat. Söhngens Fachgebiet sind die Implantologie, also künstliche Zahnwurzeln, und die zahnärztliche Chirurgie. Die Vorteile einer Gemeinschaftspraxis liegen für Söhngen klar auf der Hand: „Wir können die ganzen verschiedenen Fachrichtungen unter einem Dach anbieten.“ Dadurch sei dem Team eine individuelle und ganzheitliche Betreuung seiner insgesamt rund 6000 Patienten möglich.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige