weather-image
Sommeridylle pur an der Schraub-Bar

Gegrilltes zur Gitarre

BÜCKEBURG. Jürgen Teschan ist ein gerne gesehener musikalischer Gast in der Schraub-Bar, aber selten dürften die Gäste der Kult-Kneipe in der Lehnstraße die „authentic handmade music“ des Ostwestfalen wie bei seinem jüngsten Gastspiel genossen haben.

veröffentlicht am 04.07.2018 um 13:56 Uhr
aktualisiert am 04.07.2018 um 17:20 Uhr

Jürgen Teschan an der Schraub-Bar. Foto: jp
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

BÜCKEBURG. Jürgen Teschan ist ein gerne gesehener musikalischer Gast in der Schraub-Bar, aber selten dürften die Gäste der Kult-Kneipe in der Lehnstraße die „au-thentic handmade music“ des Ostwestfalen wie bei seinem jüngsten Gastspiel genossen haben: Der Grillabend mit Akustik-Musik von Jürgen Teschan bot bei sommerlichsten Temperaturen und einem malerischen Sonnenuntergang über der benachbarten Bückeburger Niederung Sommeridylle pur.

Passenderweise gab Jürgen Teschan, der diesmal von Schlagzeuger Volker Wellenbrink begleitet wurde, seine mal melancholisch, mal schwungvoll-rockigen und fast immer sehr blueslastigen Saitennummern nicht auf der Bühne im Innenraum der Kneipe dar (dort hätte er sich vermutlich ziemlich einsam gefühlt), sondern im von der Abendsonne beschienenen Außenbereich inmitten der Besucher, denen die gegrillten Leckereien bei solcher Live-Untermalung gleich noch mal so gut schmeckten. Der nächste Grillabend mit Livemusik an der Schraub-Bar findet bereits am kommenden Freitag, 6. Juli, statt. Dann ist Sänger Steve Smith mit seiner Acoustik-Band zu Gast.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare