weather-image
×

Gestohlener Wagen steht mitten im Wald

Geländegängigkeit wird zum Verhängnis

BÜCKEBURG. Mitten im Schaumburger Wald ist ein gestohlener Wagen gefunden worden – komplett ausgeschlachtet. Das Fahrzeug war am 14. April in Minden gestohlen worden.

veröffentlicht am 19.04.2018 um 10:52 Uhr
aktualisiert am 19.04.2018 um 16:40 Uhr

Nach Angaben der Polizei war sie am Dienstag darüber informiert worden, dass in der Nähe von Schloss Baum, mitten im Schaumburger Wald, ein Unfallfahrzeug stehen würde. Die Beamten stießen bei der Nachsuche im Nahbereich des Mausoleums auf einen Pkw Mazda, Typ CX-3, der nicht unfallbeschädigt war, sondern „ausgeschlachtet“. „Das Fahrzeug stand in völlig unwegsamem Gelände und konnte von den Tätern nur dorthin gefahren werden, weil der Pkw geländegängig ist“, so der Sprecher der Polizei, Matthias Auer.red




Anzeige
Anzeige