weather-image
×

Soldatenbund Fischbeck startete in Hameln

Gemeinsam im Boot

FISCHBECK. Der Soldatenbund Fischbeck hat wieder eine Schlauchbootfahrt auf der Weser angeboten.

veröffentlicht am 02.10.2018 um 14:05 Uhr

Die Plätze auf den Booten waren in kurzer Zeit belegt, sodass sich die Organisatoren Ulrich Herbertz, Eberhard Stein sowie der restliche Vorstand keine Sorgen um leere Plätze auf den Booten machen mussten.

Gestartet wurde in Hameln an der Fischbecker Landstraße. Ein Zwischenstopp wurde in Wehrbergen eingelegt. Hier gab es ein leckeres rustikales Frühstück, welches von Eberhard Stein mit dem Auto angeliefert wurde. Anschließend ging es weiter nach Großenwieden. Hier endete kurz hinter der Fähre die Schlauchbootfahrt. Von Großenwieden aus ging es dann mit zuvor organisierten privaten Fahrzeugen nach Hessisch Oldendorf. Hier fand auf dem Gelände von B&W Autoservice der Abschluss der Veranstaltung im Rahmen eines gemeinsamen Grillens statt.

Ein besonderes Highlight war für die 20 Teilnehmer auf den drei Booten das Unterqueren der neuen und der alten Weserbrücke in Fuhlen.red




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige