weather-image
19°
×

DRK-Ortsgruppe dankt Philippine Winter für 80 Jahre Mitgliedschaft

Gemütliche Kaffeerunde

Oldendorf. Kürzlich trafen sich die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Oldendorf/Ahrenfeld zu einer gemütlichen Kaffeerunde im Pfarrhaus zu Oldendorf. Die Vorsitzende Cornelia Hessing begrüßte rund 70 Gäste. Auch Kreisgeschäftsführer Skorupski war für die Ehrungen dabei. Gedankt wurden für zehnjährige Mitgliedschaft Ina Kriks, für 20 Jahre Jürgen Hilger, Rita Hoffmann, Waltraud Breves, Ellen Fritsch, Konrad Grimpe und Hildegard Grobys, für 25 Jahre Alice Wichmann, Barbara Weinbach und Johanna Mertens, für 30 Jahre Christa Tegtmeier, Waltraud Rogner, Petra Krause-Wloch, Ilona Homann, Angelika Hilger, Brigitte Grimpe und Erika Edeler, für 40 Jahre Ruth Strauß, Karola Bröker und Gudrun Bröker, für 50 Jahre Erna Schramm und Renate Hoke. Den Höhepunkt bildete die Ehrung für 80 Jahre Mitgliedschaft von Philippine Winter, drei Tage vor ihrem 100. Geburtstag. Philippine Winter nahm am Tisch ihrer Ahrenfelder Mitstreiter die Ehrenurkunde entgegen. Auf die Frage, ob es ein Rezept dafür gäbe, mit 100 Jahren noch so fit zu sein, antwortete sie: „Jeden Tag laufen.“ In ihrer aktiven Zeit im DRK sammelte sie Mitgliedsbeiträge und Spenden der Ahrenfelder ein und besuchte auch alte und kranke Bürger. Dieter Berg und Henriette Wehling spielten und sangen Lieder und bezogen auch das Publikum mit ein.

veröffentlicht am 05.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:11 Uhr

Die Geehrten der DRK-Ortsgruppe Oldendorf/Ahrenfeld.




Anzeige
Anzeige
Anzeige