weather-image
20°
×

Frühstückstreffen der Arbeiterwohlfahrt / Angebote für Senioren ein Schwerpunkt der Arbeit

Gemütliche Runde wird immer beliebter

Bückeburg (tla). Stephan Hartmann setzt sich gerne für andere Menschen ein. Er arbeitet seit 1995 hauptberuflich bei der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Schaumburg. Soziales Engagement und Hilfe zur Selbsthilfe sind ihm dabei sehr wichtig. Für den Ortsverein Bückeburg ist er ehrenamtlich tätig: „Wir haben unsere regelmäßigen Aktionen. Dazu zählen kulturelle Angebote wie ein Besuch im GOP Bad Oeynhausen, Kaffeetrinken oder das Frühstückstreffen.“

veröffentlicht am 20.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 08:41 Uhr

Der Vorsitzende des Ortsvereins Bückeburg ist zufrieden mit der Resonanz auf die verschiedenen Veranstaltungen. „Wir treffen uns nun schon seit drei Jahren einmal im Monat zum Frühstücken. Diese gemütliche Runde erfreut sich immer größerer Beliebtheit“, erzählt Stephan Hartmann, der für diesen Anlass auch schon einmal einen Referenten zum Thema Patientenverfügung einlud.

Seit Ende der 40er-Jahre besteht der AWO-Ortsverein Bückeburg. Er ist einer von neun Ortsvereinen im Landkreis Schaumburg. „Wir haben zurzeit an die 60 Mitglieder“, berichtet der Vorsitzende. Die Angebote für Senioren bilden dabei den Schwerpunkt. „Uns liegen aber auch Kinder und Jugendliche am Herzen. Dieses Jahr sind wieder Ferienspaßaktionen geplant.“

Neben dem ehrenamtlichen Engagement auf der lokalen Ebene bietet der AWO-Kreisverband professionelle Beratungs- und Betreuungsarbeit in unterschiedlichen Aufgabenbereichen an. Dazu zählen unter anderem das Frauenhaus Schaumburg, die Wohngruppe Vornhagen sowie Beratungsstellen für Zuwanderer. Das Motto der AWO lautet dabei „einfach viel bewegen“. Dem kann sich Stephan Hartmann nur anschließen. Neben dem sozialen Angebot sind vor allem die Veranstaltungen beim Ortsverein Bückeburg gefragt: „Unsere Sommer-Touren kommen immer gut an. In diesem Jahr fahren wir für vier Tage nach Dresden.“

Weitere Informationen unter www.awo-bueckeburg.de oder unter Telefon (0 57 21) 93 98 33.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige