weather-image

Medwedew will Weg freimachen

Gesamte russische Regierung tritt überraschend zurück

Moskau (dpa) - Nach der Ankündigung einer Verfassungsreform ist die russische Regierung vollkommen überraschend zurückgetreten. Er wolle Präsident Wladimir Putin damit die Möglichkeit geben, die nötigen Veränderungen im Land anzustoßen, teilte Regierungschef Dmitri Medwedew in Moskau mit.

veröffentlicht am 15.01.2020 um 18:42 Uhr
aktualisiert am 16.01.2020 um 04:15 Uhr

Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew. Foto: Alexander Astafyev/Pool Sputnik Government/AP/dpa

Autor:

Claudia Thaler und Christian Thiele, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige