weather-image
30°
×

Geschafft! Wasserratten bestehen Prüfung fürs Jugendschwimmabzeichen

Bückeburg (jp). Im sechsten Jahr in Folge hat das Dr.-Faust-Hallenbad während der Herbstferien seine Abzeichenkurse ausgerichtet. Wie auch in den Osterferien haben Kinder und Jugendliche dabei in den Vormittagsstunden der jeweils ersten Ferienwoche die Möglichkeit, für die deutschen Jugendschwimmabzeichen in Gold, Silber oder Bronze zu trainieren und auch die Prüfungen dafür abzulegen. Ins Leben gerufen wurde dieses Angebot im Jahr 2004, um dem bundesweit zu beobachtenden Trend ständig steigender Defizite von Kindern im Schwimmen zu begegnen. Grund für diese besorgniserregende Entwicklung ist vor allem die hohe Zahl von Schwimmbadschließungen in vielen deutschen Städten. In Bückeburg mit seinen beiden stark frequentierten Bädern erfreuen sich die Abzeichenkurse besonders hoher Beliebtheit bei Eltern. Häufig werden die Mitarbeiter der Bäder GmbH noch während der Bergbadsaison nach den Kursen in den bevorstehenden Herbstferien gefragt. In diesen Herbstferien trainierten 55 Kinder unter der fachlichen Anleitung von Ralph Seele (Bronze), Jasmin Gbur (Silber) und Vanessa Kardetzky (Gold) und absolvierten erfolgreich die Prüfungen zu dem jeweils angestrebten Abzeichen.

veröffentlicht am 23.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 17:41 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige