weather-image
13°
×

"Geschmack des Publikums getroffen"

Bückeburg (rc). "Die Nachtausgabe ist aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken." Dieses Fazit hat die künstlerische Leiterin der von Volksbank in Schaumburg und der Schaumburg-Lippischen Landes-Zeitung veranstalten Kulturreihe, Volksbank-Marketingleiterin Monika Luhmann, gezogen. Alle acht Ausgaben der "Nachtausgabe" 2006 waren ausverkauft. "Mit der Auswahl der Künstler haben wir den Geschmack desPublikums getroffen, aus der die Besucher fröhlich rausgehen." Höhepunkt der abgelaufenen Spielzeit waren - natürlich - "Little Jazz" und ihre Gäste, die im Oktober die altehrwürdige Volksbank zum Beben brachten. Sehr gut an kam zudem "Herr Nils" mit seinem Auftritt im Mai.

veröffentlicht am 07.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Angesichts des Erfolges ist klar, dass es auch im kommenden Jahr wieder eine Fortsetzung der "Nachtausgabe" geben wird. Acht Termine sind in der Frühjahrs- und Herbststaffel bereits fest eingeplant. An den Details wird derzeit noch gefeilt, so dass die Namen der Künstler noch nicht bekannt gegeben werden können. Sicher ist auf jeden Fall, dass sich die Fans von "Little Jazz" den ersten Dienstag im Oktober freihalten müssen. Ansonsten wirddie "Nachtausgabe" am 6. Februar 2007 mit der Frühjahrsstaffel beginnen. Also jeweils den ersten Dienstag eines Monats um 19.30 Uhr im der Kundenhalle der Volksbank am Marktplatz vormerken.




Anzeige
Anzeige