weather-image
21°
×

Gespart für Geschenke

Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich als Urlaubsziel vermutlich nordische Länder, Irland oder vielleicht Polen aussuchen, ganz sicher stünde Thailand nicht in der vorderen Wunschreihe. Schade, die E-Mail, die ich gerade bekommen habe, bietet mir nun ausgerechnet einen günstigen Thailand-Urlaub an, dicke Ersparnisse werden gratis mit versprochen. Hätten die nicht Norwegen nehmen können? Nun, das versprochene Sparen kann ich so natürlich genießen, wenn auch anders als der Reiseveranstalter sich das wünschen würde. Ich fahre nicht nach Thailand und muss das ach so günstige Reisegeld nicht ausgeben. Jetzt vor Weihnachten ist das hilfreich, da bleibt mehr Geld für Geschenke übrig. Oder doch nicht? Irgendwas stimmt an dieser Logik nicht, aber da komme ich auch noch drauf… blc

veröffentlicht am 14.12.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige