weather-image
Positive Mitgliederentwicklung und gelungene Aktionen / Bastian Kautscha weiter Vorsitzender

Gewerbeverein im Aufschwung

Mehr Mitglieder und Aktivitäten – der Auetaler Gewerbeverein befindet sich unter dem Vorsitz von Bastian Kautscha im Aufschwung

veröffentlicht am 05.05.2017 um 12:43 Uhr
aktualisiert am 05.05.2017 um 15:20 Uhr

Der Vorstand des Auetaler Gewerbevereins mit Ernst Kastning (v. l.), Kerstin Lange, Bastian Kautscha, Birgit Bruno und Axel Arndt. Foto: PR.
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

ROHDENTAL. Seit einem Jahr ist Bastian Kautscha Vorsitzender des Auetaler Gewerbevereins, seitdem hat sich einiges getan. „Wir haben viel auf die Beine gestellt“, stellte Kautscha während der Jahreshauptversammlung in der Weinschänke in Rohdental fest. Der Zunftbaum wurde errichtet, ein absolut gelungener Weihnachtsmarkt organisiert, eine Weinprobe wurde zu einem netten Abend und die monatlichen Stammtische sind gut besucht.

„Außerdem können wir einen Mitgliederzuwachs verzeichnen“, freute sich Kautscha und begrüßte an dem Abend den Rolfshäger DJ Michael Iselt und den Versicherungskaufmann Thomas Burckhardt als neue Mitglieder.

Die Homepage des Auetaler Gewerbevereins wird derzeit runderneuert und soll in Kürze ans Netz gehen. Hier werden alle Mitglieder, Neuigkeiten und Informationen rund um den Verein präsentiert.

Bastian Kautscha (Mitte) begrüßt die neuen Mitglieder Michael Iselt (r.) und Thomas Burckhardt im Gewerbeverein.
  • Bastian Kautscha (Mitte) begrüßt die neuen Mitglieder Michael Iselt (r.) und Thomas Burckhardt im Gewerbeverein.

„Wir wollen uns 2017 nicht auf dem Erreichten ausruhen, sondern noch mehr auf den Weg bringen“, sagte der Vorsitzende. Die monatlichen Stammtische seien auf den ersten Mittwoch im Monat verlegt worden, um mehr Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen. Außerdem soll wieder ein Weihnachtsmarkt organisiert werden, eine Ausbildungsmesse ist für August in Planung und eine Infoveranstaltung zum Thema „Ladungssicherung“.

„Diese Versammlung ist gut besucht, es gibt eine positive Mitgliederentwicklung, einstimmige Beschlüsse und ich denke, dass dem Verein eine positive Zukunft bevorsteht“, sagte der stellvertretende Bürgermeister Friedrich Gärling.

Da Bastian Kautscha 2016 nur kommissarisch zum Vorsitzenden gewählt wurde, stand er jetzt erneut zur Wahl. Einstimmig fiel das Votum der Mitglieder für den engagierten Gerüstbauer aus. Zur neuen Presse- und Werbewartin wurde einstimmig Kerstin Lange gewählt.la




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare