weather-image
16°

Gewerkschaft beklagt mangelnde Kontrolle der Arbeitszeit

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten prangert zu seltene Arbeitszeit-Kontrollen in Deutschland an. Die zuständigen Behörden hätten im Jahr 2017 rund 15 200 Kontrollen in Betrieben vorgenommen. Das seien 21 Prozent weniger als im Jahr zuvor, teilte die Gewerkschaft mit. Sie berief sich auf eine noch unveröffentlichte Antwort der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Linken. Bei 3,5 Millionen Betrieben heißt das, das im Durchschnitt in einem von 230 Betrieben die Einhaltung der Arbeitszeiten überprüft wurde. NGG-Chefin Michaela Rosenberger nannte dies einen Skandal.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 14:08 Uhr
aktualisiert am 19.09.2018 um 18:45 Uhr




Weiterführende Artikel
    Kommentare