weather-image
×

Marode Quere am Klärwerk wird jetzt saniert / Einsturzgefahr am Bauwerk nahe der Schlingmühle

Gleich zwei Brücken machen Buchholz Sorgen

Buchholz (tw). Der Rat hat der Firma "Hohmeier Anlagenbau" (Stadthagen) bei seiner jüngsten Zusammenkunft den Auftrag erteilt, die Fußgängerbrücke am Klärwerk zu sanieren. Es ist die letzte, oder - je nach Lesart - vorletzte Aue-Quere, welche den Politikern Kopfschmerzen macht. Die Kosten betragen 7600 Euro plus Mehrwertsteuer.

veröffentlicht am 31.05.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige