weather-image

Allein 1729 StundenÜbungsdienste / Acht Beförderungen bei Engerns Feuerwehr

Großeinsatz beim Lindenkrug-Brand

Engern (who). Die Ortsfeuerwehr Engern hat 2007 allein 1729 Stunden für Übungsdienste und Ausbildung investiert. Dass dazu noch einmal 377 Stunden im Ernstfalleinsatz kamen, lag hauptsächlich am Orkan Kyrill sowie an einem Großbrand, wie Engern ihn sehr lange nicht erlebt hat.

veröffentlicht am 27.02.2008 um 00:00 Uhr

Die Frauen sind auch bei den Beförderungen stark vertreten in En



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige