weather-image
19°
×

Großeinsatz in Hameln - SEK-Einheiten stürmen Häuser

Hameln (ube). In der Hamelner Südstadt läuft seit den frühen Morgenstunden ein großangelegter Polizeieinsatz - mehrere schwer bewaffnete Sondereinheiten, darunter SEK-Kommandos, Beweismittel- und Festnahmeeinheiten, haben Wohnungen gestürmt. An der Kaiserstraße haben maskierte Polizisten mehrerer Häuser umstellt. Durchsuchungsaktionen sind im Gange.  Auch Bereitschaftspolizisten und Sprengstoffspürhunde Hunde werden eingesetzt. Notärzte, das Rote Kreuz und die Feuerwehr sind ebenfalls im Einsatz. Nach Informationen der Deister- und Weserzeitung steht die streng geheimgehaltene Aktion indirekt im Zusammenhang mit den Tumulten am Amtsgericht und am Sana-Klinikum (wir berichteten). Gesucht wird offenbar auch nach (Schuss-)Waffen.

 

veröffentlicht am 23.01.2015 um 10:49 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Hameln (ube). In der Hamelner Südstadt läuft seit den frühen Morgenstunden ein großangelegter Polizeieinsatz - mehrere schwer bewaffnete Sondereinheiten, darunter SEK-Kommandos, Beweismittel- und Festnahmeeinheiten, haben Wohnungen gestürmt. An der Kaiserstraße haben maskierte Polizisten mehrerer Häuser umstellt. Durchsuchungsaktionen sind im Gange.  Auch Bereitschaftspolizisten und Sprengstoffspürhunde Hunde werden eingesetzt. Notärzte, das Rote Kreuz und die Feuerwehr sind ebenfalls im Einsatz. Nach Informationen der Deister- und Weserzeitung steht die streng geheimgehaltene Aktion indirekt im Zusammenhang mit den Tumulten am Amtsgericht und am Sana-Klinikum (wir berichteten). Gesucht wird offenbar auch nach (Schuss-)Waffen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige