weather-image
15°

DLRG bietet mehr als Zehn-Stunden-Kurse / Umzug ins Bergbad geplant

Gründliche Ausbildung trägt Früchte: Kinder bewegen sich sicher im Wasser

Bückeburg (jp). Der Mitgliederboom bei der DLRG Bückeburg hält ungebrochen an. Endete das Jahr 2005 für die Bückeburger Wasserlebensretter noch mit der Rekordmarke von 619 Mitgliedern, so toppte das Folgejahr dies noch einmal mit einem Anstieg auf 640 Mitglieder. "Eine unglaubliche Zahl, die wir so noch nie erreicht haben", urteilte der ersteVorsitzende Ortwin Kreft auf der Jahreshauptversammlung.

veröffentlicht am 17.02.2007 um 00:00 Uhr

Der erste Vorsitzende Ortwin Kreft und Einsatzleiter Klaus Schne



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige