weather-image
11°
×

Grüne/WIR hinterfragen SPD-Forderung

Stadthagen (han). Di e Stadthäger Grünen und die Wählerinitiative "WIR für Stadthagen" bekräftigen die Forderung der SPD/FDP-Stadtratsfraktion nach einer Öffnung des Verwaltungsausschusses (VA) für alle Ratsmitglieder (wir berichteten). Grüne und WIR fragen jedoch nach den Gründen für die "Kehrtwende der SPD". Bereits vor rund 15 Jahren hätten die Grünen im Stadthäger Stadtrat die Ratsöffentlichkeit für den wichtigen VA beantragt, betont WIR-Sprecher Richard Wilmers.

veröffentlicht am 25.07.2008 um 00:00 Uhr

Der Antrag sei vom damaligen Stadtdirektor und der SPD-Mehrheitsfraktion vehement abgelehnt worden. Wilmers behauptet, dass der Vorstoß der SPD/FDP-Gruppe aus einem Meinungsaustausch von CDU, FDP, Grüne, WIR und weiteren Wählergemeinschaften auf Kreisebene herrühre. In der gemeinsamen Runde, an der die SPD nicht beteiligt gewesen sei, hätten die Teilnehmer auch das Thema Ratsöffentlichkeit des VA besprochen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige