weather-image
15°
×

Grundschüler erkunden den Hof Bredemeier

Borstel (la). Einen interessanten Ausflug hat die Klasse 2 b der Grundschule Obernkirchen unternommen.

veröffentlicht am 12.07.2008 um 00:00 Uhr

Sie besuchte den Hof Bredemeier und lernte alle Arbeitsschritte "vom Gras bis zur Milch". Mit dieser niedersachsenweiten Aktion, an der sich die Landwirte Heinrich und Arndt Bredemeier beteiligen, soll den Kindern klargemacht werden, wie ihre Frühstücksmilch auf den Tisch kommt. "Transparenz schaffen von der Ladentheke zum Erzeuger", heißt das Motto der Aktion. Arndt Bredemeier erklärte den neugierigen Kindern, was und wie viel eine Kuh frisst und säuft, wie Kühe gemolken werden, und auch die Besamung der Tiere war ein Thema. "Unsere Bullen suchen wir aus einem Katalog aus. Die Kühe werden künstlich besamt", erklärte Arndt Bredemeier. Zum Abschluss des Vormittags gab es für alle Kinder und ihre Lehrerinnen noch ein kräftiges Mittagessen. Foto: la




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige