weather-image
25°
×

Gruseln in der Gärtnerei

Bückeburg (bus). Christian Engelke (links) von der Gärtnerei Engel& Engelke und der Bückeburger Rezitator Frank Suchland stellen am Mittwoch, 29. Oktober, unter Beweis, dass Blumenpracht, Bangemachen und Bösewichte sehr wohl zusammenpassen - zumindest wenn es um das Vorlesen literarischer Grusel-Geschichten geht.

veröffentlicht am 29.10.2008 um 00:00 Uhr

Das Angebot "Neue Geschichten aus der Schattenwelt" stieß auf derart großes Interesse, dass alle Karten restlos vergriffen sind. Suchland offeriert seinen Zuhörern aber ein besonderes Schmankerl: Wer sowohl die Gärtnerei-Lesung als auch die am Sonnabend, 1. November (Beginn um 20 Uhr), vom Kulturverein im Joël-Le-Theule-Saal des Rathauses präsentierte Lesung ("Du aber bist der Hafen") mit Jessica Blume besucht, erhält eine Hörbuch-CD als Extra-Dankeschön.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige