weather-image
14°
×

Das ganze Team ist vom Doktorsee mit umgezogen

Gut aufgehoben bei „Leib und Seele“

Rinteln (who). „Gut essen und trinken hält Leib und Seele zusammen“, ist der Wahlspruch von Frank Hage. In 18 Jahren hat er damit als Gastwirt am Doktorsee seine Gäste überzeugt. Über 16 Jahre führte er als Pächter den „Grauen Hecht“ sowie für vier Jahre die Doktorsee-Terrassen. Jetzt ist er mit seiner Ehefrau Claudia von Rintelns Haus-See in die Altstadt umgezogen – ins neue Lokal in der Mühlenstraße 15.

veröffentlicht am 07.11.2010 um 18:21 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 03:21 Uhr

Der Name entspricht ihrem gemeinsamen Verständnis von Gastronomie und deshalb heißt es „Leib und Seele“. Die Gäste sollen sich zu Hause fühlen in ansprechendem Ambiente auf mehreren Ebenen. Neben 66 Plätzen im Thekenbereich und an den Tischen ist Platz für 26 Personen in der Raucher-Lounge im Wintergarten, der sich an die Außenterrasse mit Weserblick anschließt.

„Unser Speisenangebot reicht von der Currywurst, über gutbürgerliche Gerichte sowie Pizza und Pasta von Hand gefertigt bis zum Filetsteak“, zählt Claudia Hage auf. Ihr Ehemann ergänzt: Darüber hinaus wird es spezielle Aktionstage geben, wie aktuell zur beginnenden Grünkohlzeit oder die Wildwoche Mitte November. Eine spezielle Kinderkarte sowie die Mittagskarte für die Zeit von 12 bis 14 Uhr bieten zusätzlich besonders preisgünstige Gerichte. Für die freundliche Bedienung steht das bisherige Team vom Doktorsee zur Verfügung, das komplett mit in die Stadt umgezogen ist. Telefon (0 57 51) 24 64, www.leibundseele-rinteln.de.

Der Name ist Programm. Frank und Claudia Hage wollen ihre Gäste rundum verwöhnen, deshalb haben sie ihr neues Lokal „Leib und Seele“ genannt.

Foto: who




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige