weather-image
16°
×

Sozialverband feiert im Garten des Vorsitzenden

Hälfte der Vereinsmitglieder kommt zum Sommerfest

Heeßen/Buchholz (möh). Wovon andere Vereine nur träumen, beim Sozialverband Heeßen/Buchholz ist es Realität. Wenn ein Fest veranstaltet oder eine Busfahrt unternommen wird, sind fast die Hälfte der Mitglieder mit von der Partie. So auch beim Sommerfest des Sozialverbandes, das im Garten des Vorsitzenden Karl-Heinz Göbe gefeiert wurde. Über 50 der 125 Mitglieder waren an die Bückebergstraße gekommen, um sich bei herrlichem Sonnenschein im Garten des Vorsitzenden "verwöhnen" zu lassen. Karl-Heinz Göbe, seine Frau Angelika und seine Schwägerin Waltraudt Steiner warteten auf mit Kaffee und Kuchen "satt". Abends gab es dann Würstchen und verschiedene Sorten Fleisch vom Grill. Im Verlauf des Sommerfestes hatte Vorsitzender Göbe schließlich noch eine weitere erfreuliche "Arbeit" zu erledigen: Er nahm Ingrid Stalp als neues Mitglied auf.

veröffentlicht am 16.07.2008 um 00:00 Uhr

Die Mitgliederentwicklung, so Göbe, verläuft eigentlich konstant, nicht nach unten, sondern nach oben. Aber es wird auch einiges geboten. So fand jetzt kürzlich eine Spargelfahrt zum Ida-Turm statt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige