weather-image

Bauausschuss diskutiert Verbesserungen am Radwegenetz der Stadt

Handlungsbedarf an den Hauptrouten

BÜCKEBURG. Neben der letztendlich nicht gewollten Fahrradstraße hat der seitens der Stadt beauftragte Gutachter Rainer Dargel noch eine Reihe von Verbesserungen im Radwegenetz der Stadt angemahnt. Handlungsbedarf sieht er an drei Hauptrouten: der Petzer Straße, der Scheier Straße und der Bergdorfer Straße, aber auch an einigen anderen Stellen.

veröffentlicht am 02.12.2019 um 13:17 Uhr

Da aus Richtung Meinsen-Warber kommenden Radfahrer nicht mehr den linksseitigen Radweg nutzen dürfen, sondern nur noch die Fahrbahn der viel befahrenen L 450 sind die Chancen für eine Querungshilfe in diesem Bereich deutlich gestiegen. Foto: rc
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige